Vodafone, Chatroulette und noch mehr

In den letzten Tagen ist einiges passiert bei mir, leider aber nicht nur gute Dinge.

Als Erstes muss ich mich über den Verlust meines geliebten Handys ausheulen. Am Mittwochabend passierte ES: Mein Handy wollte sich plötzlich nicht mehr anschalten lassen. Also schaute ich im Akku-Fach nach und entdeckte… TROPFEN! AAH! Flüssigkeit im Handy! Da allerdings sonst nirgendwo am Handy und auch auf dem Tisch auf dem es vorher lag, Flüssigkeit zu sehen war, war der Fall für mich klar: Irgendetwas musste aus dem Handy oder dem Akku ausgelaufen sein. Also begab ich mich gestern in den Vodafone-Shop im Leipziger HBF und machte mein Problem klar. Doch dabei ergab sich gleich ein neues Problem: Da ich nicht beweisen konnte, dass ich nicht selbst irgendwelche Flüssigkeiten in mein Handy gekippt habe, wollte man mir keine kostenlose Reparatur anbieten. Das kann ich zwar verstehen, für mich ist es irgendwie aber trotzdem eine Frechheit. Hab deswegen auch schon Sascha Lobo kontaktiert, der hat ja ein paar Connections zu Vodafone ;-)

Als Nächstes muss ich ChatRoulette erwähnen, eine Seite bei der wirkliche Suchtgefahr besteht. Viele Worte will ich dazu gar nicht verlieren, am Besten schaut ihr euch die Seite einfach mal selbst an. Hier allerdings mal eine kurze geklaute Beschreibung:

Hier wird einem ein cam2cam livechat inklusive Mikrofon und chat service angeboten. Mit klicken auf “NEXT” wird man mit der nächsten x-beliebigen Person verbunden. Man kann also um die ganze Welt camen und sich mit X-beliebigen Menschen unterhalten.

Was bringt einem Chatroulette?
Auf den ersten Blick ist es nur Spielzeug. Für die geistig kranken ist es ein Portal um die sexuelle Lust zu steigern, so findet man häufig masturbierende Männer oder auch Sexy Video Clips mit Frauen zu sehen, womit der Besucher denken soll das es sich um eine echte weibliche vor Geilheit platzende Person vor der Webcam handelt die sich gerade der ganzen Welt splitternackt zeigt. Natürlich machen dies kaum reale Frauen, die Männer sind da ganz klar in der Überzahl, so füllt fasst jede 10te Cam ein steifes Glied des Mannes das Webcam Fenster. Wem das allerdings nicht weiter stört und unbeeinflusst auf “next” klicken kann, der findet hier sicher noch nette Unterhaltung.

Und als Letztes komme ich nun noch zu dem Klempner, der gerade bei mir war. Dieser hat mir zwar über zwei Monate nach meinem Einzug ENDLICH mal die Mischbatterien in Küche und Bad ausgetauscht. Allerdings roch er sehr streng, was ich nicht so toll fand. Kann man bei dieser Arbeit auch verstehen und schließlich hat er auch ein paar coole Sprüche losgelassen.

Und nochwas: Am Sonntag ist Valentinstag! Und ich hab noch keine richtigen Ideen, was ich meiner Herzensdame denn schenken soll. Tipps werden gerne angenommen, aber wenn es geht dann bitte so schnell wie möglich Vorschläge machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: